Sacred Hoops

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Der indianische Kreis
Der heilige Kreis (Sacred Hoop) kann als das wichtigste Symbol der indianischen Nationen Nordamerikas betrachtet werden.

Es ist bemerkenswert, dass die Bedeutung des Kreises von allen Indigenen Nordamerikas anerkannt wird, auch wenn die Breite der Gemeinschaften und ihrer sozialen Strukturen, ihrer Kulturen und Philosophien und natürlich auch die klimatischen und geographischen Gegebenheiten unglaublich vielfältig waren und sind.

Harley Zephier (Lakota-Dakota) – Hoop / Kreis

Der Kreis (sowie das Medizinrad) steht etwa bei den Lakota zuerst ganz praktisch für
– die 4 Himmelsrichtungen
– die 4 Jahreszeiten
– die 4 Elemente und
– die 4 Lebensalter
d. h. für den Verlauf der natürlichen Abläufe.

Der Kreis steht auch für die Verbundenheit von allem zu allem

Diese Philosophie zeigt beeindruckend auf, dass jedes Teilstück – und sei es auch noch so klein – eine wichtige Funktion für das Ganze hat, eben den Kreis.

Der Gegensatz zu unserer anthropozentrischen Betrachtungs- und Handlungsweise ist eklatant: Wenn ein grosses Teilstück ein winziges zerstört, fällt der ganze Kreis auseinander.