Blackfeet Nation

Zeigt alle 9 Ergebnisse

Blackfeet

Alle Produkte von Künstlerinnen und Künstlern der Blackfeet Nation im Angebot von prairie wind wurden direkt bei den Künstlerinnen und Künstlern erworben.

Standort

Das Blackfeet-Reservat (5’919 km²) liegt im Nordwesten Montanas an den Osthängen der Rocky Mountains. Das anderthalb Millionen Hektar große Gebiet grenzt im Norden an Kanada und im Westen an den Glacier National Park.
Es ist die Heimat der 17.321 Mitglieder zählenden Blackfeet Nation, einem der 10 größten Stämme der Vereinigten Staaten. Das Reservat wurde 1855 durch einen Vertrag gegründet und befindet sich im Nordwesten von Montana.

Die Menschen

Das Reservat ist die Heimat des Stammes der Blackfeet. Von den registrierten Stammesmitgliedern leben etwa 7.000 im oder in der Nähe des Reservats. Fast 27 Prozent der registrierten Mitglieder sind zu drei Vierteln oder mehr indianischen Blutes.

Es wird angenommen, dass die Blackfeet-Indianer ihren Namen wegen der charakteristischen schwarzen Farbe ihrer Mokassins erhalten haben, die mit Asche bemalt oder verdunkelt sind.

Wirtschaft

Eine Produktionsstätte im Reservat stellt Bleistifte, Kugelschreiber und Marker her. Mehrere andere Unternehmen arbeiten unter dem Dach der Siyeh Development, Inc. Das Land wird hauptsächlich für die Viehzucht und die Landwirtschaft genutzt. Die wichtigsten Anbauprodukte sind Weizen, Gerste und Heu.

Es gibt acht große Seen und 175 Meilen an Angelgewässern. Für das Angeln sind Genehmigungen des Stammes erforderlich und Angelführer sind über Fish, Wildlife & Parks erhältlich. Der Stamm betreibt vier Campgrounds.

Links zu weiteren Informationen: