Acoma Pueblo

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Acoma Pueblo liegt auf einem 367 Fuß hohen Sandsteinfelsen in einem Tal, das mit heiligen, hoch aufragenden Monolithen übersät ist. Seit 1150 n. Chr. ist Acoma Pueblo die älteste kontinuierlich bewohnte Gemeinde Nordamerikas. Die Siedlung auf dem Tafelberg ist weltweit für ihre einzigartige Kunst und reiche Kultur bekannt.

Acoma Pueblo ist ein staatlich anerkannter indianischer Stamm mit einer Landfläche von 431.664 Hektar und beherbergt über 5000 Stammesmitglieder mit mehr als 250 Behausungen, von denen keine über Strom, Kanalisation oder Wasser verfügt. Im Jahr 1629 wurde mit dem Bau der gewaltigen San Esteban del Rey Mission, einer katholischen Mission, begonnen. Sowohl die Mission als auch das Pueblo sind als Nationale Historische Wahrzeichen registriert und stehen im National Register of Historic Places.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Acoma Pueblo:

Offizielle Webseite: Pueblo of Acoma
Wikipedia USA: Acoma Pueblo
Wikipedia D: Acoma Pueblo (Indianerreservat)